Die Basisausbildungsgruppe richtet sich an Hundehalter, die keine sportlichen Ambitionen pflegen, jedoch den Hund mit grundlegenden Gehorsam beschäftigen wollen. Fußarbeit mit und ohne Leine, Sitz und Platz sind die gängigen Kommandos, welche der Hund in dieser Gruppe lernen soll. Ziel ist es, dass Hund und Halter ein Team bilden und sich der Gehorsam für allen Alltagssituationen anbietet. ebenso wird das Sozialverhalten des Hundes gefördert.

Die Leistungsstufe ist ähnlich der Begleithundprüfung, jedoch ist für diese Prüfungsform keine Vereinsmitgliedschaft notwendig. Das Training beläuft sich auf quartalsweise Kurse, welche nach Bedarf vom Hundehalter gebucht werden können. Schauen Sie sich die Übungsstunde einfach mal an!

Trainingszeiten:
mittwochs und samstags von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Übungsleiterin:
Roswitha Eitzer

Turnierhundsport

Freizeit und Fitness

Da siehst Du ein Team, Mensch und Hund, die gemeinsam eine Aufgabe meistern. Weil es Spaß macht zu rennen und zu springen, spielerisch im Training oder leistungsorientiert im Wettkampf. Weil wir dabei einander näher kommen, der Mensch und sein Gefährte Hund, gemeinsam lernen, uns manchmal auch gegenseitig austricksen, aber letztlich immer mehr aufeinander verlassen und ein tiefes Vertrauen entwickeln können. Und nicht zuletzt tut ein sportliches Training gut, als ein Mittel gegen Sitzfleisch und Krampfadern, aber auch gegen die oft tödliche Langeweile, unter der mancher unausgelastete Hauswolf leidet.

Gehorsamstraining:

donnerstags und freitags von 17:30 Uhr bis ca. 19:30 Uhr

Laufdisziplinen:

dienstags ab 17:30 Uhr und freitags ab ca.19:30 Uhr

Übungsleiter

Patrick Sommer

ths@hsv-voerde.de